ÖDP Randersacker

Lösung des Parkplatzzugangs

 

Antrag vom 14.05.2014
Lösung des Parkplatzzugangs

 

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Vogel, lieber Dietmar,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

in der Sitzung vom 07.05.2014 haben wir mündlich den nachfolgenden Antrag gestellt. Nachdem die Tagesordnung der BUA-Sitzung vom 14.05.2014 keinen Tagesordnungspunkt zu diesem Thema enthält übersenden wir diesen Antrag hiermit nochmals schriftlich und bitten um Behandlung im BUA.

Das Landratsamt Würzburg hat die an den Anwesen Fährstraße 2 und 4 vorbeigehende Zufahrt zum Mainparkplatz vollständig gesperrt. Deshalb beantragen wir folgende Lösungen:

1) Entlang des Anwesens „Zur Linde“ wird in Abstimmung mit der zuständigen Stelle des Landratsamts ein Fußgängertunnel (wie an Abbruchbaustellen) errichtet um den Fußgängerverkehr zu ermöglichen.

Ein Fußgängertunnel als Durchgang zum Mainparkplatz

2) Aus Richtung Ochsenfurt kommend ist für ortsfremde Gäste die Zufahrt derzeit nicht ersichtlich. Deshalb wird das derzeit überklebte Parkplatzschild für die Zeit der Sperrung am vorhandenen Schild Kreuzung Herrngasse / Würzburger Straße angebracht.
Alternativ wird auf am bisherigen Standort auf das Schild provisorisch unter dem Pfeil angebracht „in 100m“.

Verlegung des Parkplatzschilds während der Sperrung beim Müllerbäck

 

Begründung:
Es besteht die Gefahr, dass die vorhandene Sperrung den gesamten Sommer 2014 andauert. Insbesondere für Besucher unseres Ortes, aber auch für Ortsbürger ist der Mainparkplatz und seine Erreichbarkeit von großer Bedeutung. Durch die vorgeschlagenen Lösungen läßt sich auf günstige Weise die vorhandenen Probleme einschränken.

- Das Tunnel kann eventuell von einer Baufirma geliehen werden oder die Materialien anschließend an eine Baufirma weitergegeben werden.
- Die Schilder sind bereits vorhanden.

 

News + Tipps


Politischer Aschermittwoch 2017 - 1.03.2017 - 20h - Weinstube Körner - ‘Kommunalpolitik aus der Reißnagelperspektive‘ und unser Kandidat zur Bürgermeisterwahl

weiter

Politischer Aschermittwoch