ÖDP Randersacker

Führung durch das ZAE

Das ZAE (Zentrum für angewandte Energieforschung) kann am 19.1.2016 besichtigt werden.

Mit den Kollegen aus Würzburg-Stadt besteht die Möglichkeit das Zentrum für angewandte Energieforschung (ZAE) mit seinem Neubau am Hubland zu besuchen. Interesse? Gäste willkommen.

Treffpunkt: Am Galgenberg 87, 97074 Würzburg
am 19.01. um 17.00 Uhr


Wichtig: Anmeldung erforderlich bis 17.01.2016 bei raimund.binder@t-online.de oder Tel. 783123 (Anrufbeantworter).

Unter obigen Kontaktdaten kann man sich auch wegen einer Mitfahrgelegenheit melden.

News + Tipps


Langjähriger Kampf gegen den Ausbau der B13 zwischen Würzburg und Randersacker erfolgreich! Randersackers längstes Baudenkmal bleibt vorerst erhalten!

weiter

Randersackers längstes Baudenkmal gerettet - Maintal verschont

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen erhalten Sie hier Alles klar!