ÖDP Randersacker

Führung durch das ZAE

Das ZAE (Zentrum für angewandte Energieforschung) kann am 19.1.2016 besichtigt werden.

Mit den Kollegen aus Würzburg-Stadt besteht die Möglichkeit das Zentrum für angewandte Energieforschung (ZAE) mit seinem Neubau am Hubland zu besuchen. Interesse? Gäste willkommen.

Treffpunkt: Am Galgenberg 87, 97074 Würzburg
am 19.01. um 17.00 Uhr


Wichtig: Anmeldung erforderlich bis 17.01.2016 bei raimund.binder@t-online.de oder Tel. 783123 (Anrufbeantworter).

Unter obigen Kontaktdaten kann man sich auch wegen einer Mitfahrgelegenheit melden.

News + Tipps


Das wichtigste Projekt der kommenden sechs Jahre wird für Randersacker die Städtebauförderung sein, ein Kernanliegen der Aktiven Bürgerschaft / ödp. Unser kommunalpolitisches Bürgergespräch im März stand jetzt nochmal ganz im Zeichen der Chancen der Städtebauförderung für die Bürgerinnen und Bürger. Unser Steuerfachmann Matthias Henneberger zeigte in einem Kurzreferat die Möglichkeiten mit Praxisbeispielen auf.

weiter

Chancen der Städtebauförderung